fbpx Skip to content
Datenschutzerklärung
Datenschutzhinweise für die Produkte und Dienstleistungen der Hilfy GmbH (Datenschutzrichtlinie) Die Hilfy GmbH misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten größte Bedeutung bei. Wir respek-tieren und schützen Ihre Privatsphäre. Unser Unternehmen legt besonderen Wert auf die Sicherheit Ih-rer personenbezogenen Daten. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und gemäß den Datenschutzgesetzen (DSGVO) zu verarbeiten. Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche perso-nenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wie wir Ihre Daten nutzen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutz und sagen Ihnen natürlich, an wen Sie sich bei Fragen wenden können. Wir kommen damit zugleich unserer Verpflichtung nach Art. 13 DSGVO nach.
  1. EINFÜHRUNG
 
  • Diese Datenschutzrichtlinie (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) regelt die Beziehungen zwischen der Hilfy GmbH, Registriernummer HRB 90459, einer nach deutschem Recht eingetragenen Gesellschaft mit Sitz in: Kaiserswertherstraße 135, 40474 Düsseldorf, Deutschland, vertreten durch ihren Direktor Maxim Klimko – das “Unternehmen” oder “Wir“, “Unser”, “Profy“ und seine Kunden und Website-Besucher – die “Betroffenen” oder “Betroffene” oder “Sie“, “Ihre” in Verbindung mit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen, die im Rahmen von (1) der Anforderung und Nutzung der Dienste des Unternehmens erhalten wurden, indem die Bestellung entweder auf der Website durch Ausfüllen des Bestellformulars oder durch einen Anruf aufgegeben wurde; Erbringung der bestellten Dienstleistungen durch das Unternehmen, Bezahlung der Dienstleistungen durch den Kunden und Durchführung anderer damit zusammenhängender Maßnahmen entweder durch das Unternehmen oder durch den Kunden (die „Dienstleistungen“); (2) Zugriff auf und Durchsuchen der Website des Unternehmens unter: https://getprofy.de/ (die „Landung“); oder (3) auf andere Weise und als Teil anderer Dienstleistungen, die später von der Gesellschaft entwickelt und eingeführt wurden.
  • Allgemeine Datenschutzverordnung“ oder „DSGVO“ bezeichnet die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung).
  • “Personenbezogene Daten”, “Verarbeitung”, “Verantwortlicher”, “Verarbeiter”, “Pseudonymisierung”, “Profilerstellung”, “Einschränkung der Verarbeitung”, “Einwilligung” und andere Definitionen, sofern sie in der Datenschutzrichtlinie verwendet werden, werden mit den angegebenen Bedeutungen versehen sie von der DSGVO.
  • “Kunde”, “Handwerker”, “Administrator” werden die ihnen durch die Nutzungsbedingungen zugewiesenen Bedeutungen zugeschrieben.
  • “Landungsbesucher” ist die betroffene Person, die zufällig oder absichtlich auf die Landung zugreift und diese durchsucht, um die Bestellung aufzugeben, sich mit den Diensten vertraut zu machen, Merkmale und Funktionen der Landung zu erkunden, die Zielseiten anzuzeigen und zu klicken Schaltflächen auf der Landung, Scrollen usw.
  • Durch die Bereitstellung der Dienste und der Landung für die Kunden und die Landungsbesucher fungiert das Unternehmen als Kontrolleur der von den Kunden und den Landungsbesuchern erhaltenen personenbezogenen Daten. Vorbehaltlich der geltenden Regeln und Gesetze kann das Unternehmen Dritte mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten beauftragen und erforderlichenfalls die Zustimmung des Kunden oder des Landungsbesuchers zu dieser Verarbeitung einholen.
  • Verantwortlicher für die datenverarbeitung
Verantwortlich (Artikel 4 Nr. 7 DS-GVO) ist die: Hilfy GmbH, Kaiserswerther Str.135, 40474 Düsseldorf, Deutschland Telefon: 0211/97537175 E-Mail: info@hilfy.eu Bei Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: Vasili Arlou gdpr@d58.io
  1. KATEGORIEN DER GESAMMELTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN,
ZWECKE UND GRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG Hinweis: Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Minderjährigen (Personen, die in ihrem Wohnsitzland nicht das Alter der Mehrheit erreicht haben) nicht absichtlich. Wenn Ihnen solche Fälle bekannt sind, melden Sie sie uns bitte.
  • Beim Anbieten und Bereitstellen der Dienste und der Landung kann das Unternehmen bestimmte personenbezogene Daten in Bezug auf die folgenden betroffenen Personen in folgendem Umfang und zu folgenden Zwecken verarbeiten:
  • Persönlich empfangene personenbezogene Daten:
 
  • Wenn Sie als Landungsbesucher und / oder Kunde auf die Landung zugreifen, erhält das Unternehmen automatisch die sogenannten „Benutzeragentendaten“, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, Ihre Sitzungs-ID, Ihren Gerätetyp und Ihr Betriebssystem , Bildschirmauflösung, Browser-IDs, bevorzugte Sprache, Zeitstempel, Verweisquelle (von wo aus Sie zur Landung weitergeleitet wurden) und andere Online-IDs, die normalerweise über HTTP-Anforderungen empfangen werden.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung ist erforderlich, damit Sie auf unsere Landung zugreifen und diese durchsuchen, die Bestellung aufgeben, mit uns über unser Kommunikationstool kommunizieren und für andere Zwecke Ihrer Wahl mit uns interagieren können. Die Bearbeitung ist auch zur Vertragserfüllung gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Diese Informationen sind für die Nutzung der Landung und für die Bereitstellung von Diensten obligatorisch. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind die Vertragserfüllung und unsere berechtigten Interessen, mögliche Angriffe, Betrug, unbewusste Verhaltensmuster zu verhindern und unsere Software-Infrastruktur und -Systeme gesund und sicher zu halten.
  • Personenbezogene Daten, die in Kommunikation mit Ihnen erhalten wurden:
 
  • Durch die Verwendung unseres Kommunikationstools, das dem Landing – Jivosite hinzugefügt wurde, oder der E-Mail-Adresse unseres Supportteams oder eines anderen auf dem Landing zugänglichen Kontaktkanals können Sie uns freiwillig Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten (wie E-Mail, Telefonnummer) mitteilen. , Informationen zum Thema Ihrer Anfrage und andere Daten, die zur Beantwortung Ihrer Fragen und Fragen erforderlich sein können.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Die Verarbeitung kann erforderlich sein, damit Sie über unser Kommunikationstool mit uns kommunizieren und für andere Zwecke Ihrer Wahl, einschließlich der Ausführung Ihrer Bestellungen, mit uns interagieren können. Die Verarbeitung kann auch zur Erfüllung eines Vertrags gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich sein. Diese Informationen können für die Bereitstellung von Diensten obligatorisch sein. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind die Vertragserfüllung, gegebenenfalls die Zustimmung und unsere berechtigten Interessen, mögliche Angriffe, Betrug, unbewusste Verhaltensmuster zu verhindern und unsere Software-Infrastruktur und -Systeme gesund und sicher zu halten.
  • Personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um Ihre Bestellungen aufzugeben, anzunehmen, auszuführen, Ihre Zahlungen zu verarbeiten und die Dienstleistungen an Sie zu liefern:
 
  • Um Ihre Bestellung aufzugeben, anzunehmen und die Dienstleistungen an Sie zu liefern, müssen Sie uns möglicherweise Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, den Betreff Ihrer Bestellung und die Adresse Ihrer Räumlichkeiten mitteilen, in denen unser Handwerker ankommen soll zur Ausführung Ihrer Bestellung, des bevorzugten Datums und der Uhrzeit für die Ankunft des Handwerkers, der Zahlungsdetails für uns zur Verarbeitung der Zahlungen und anderer Transaktionen im Zusammenhang mit den Dienstleistungen und anderer von unserem Administrator oder Handwerker angeforderter Informationen. Abhängig von der aktuellen Funktionalität der Landung, unserer Entscheidung und Ihren Präferenzen können wir beschließen, keine der oben genannten Informationen von Ihnen anzufordern oder zu akzeptieren. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, nur telefonisch bedient zu werden, werden wir möglicherweise nicht nach Ihrer E-Mail-Adresse fragen. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine Bilder oder Fotos von Fehlern, Brüchen, Pannen sowie Videos im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung und Ähnlichem akzeptieren. Wenn Sie uns eines der oben genannten Dinge senden, werden Sie bitte darüber informiert diese Materialien nicht verarbeiten – sie werden dauerhaft gelöscht.
  Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:  
  • Ihr Vor- und Nachname ist normalerweise erforderlich, um Sie rechtlich zu identifizieren, Ihre Bestellung zu bearbeiten, Sie anzusprechen, Ihnen eine Rechnung und / oder eine Quittung für die für Sie erbrachten Dienstleistungen auszustellen und Sie in unseren internen Datenbanken und Verwaltungssystemen zu identifizieren. Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind normalerweise für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Ihre E-Mail-Adresse und / oder Telefonnummer müssen mit Ihnen in Verbindung stehen, Ihre Bestellung bearbeiten, auf Ihre Anfragen antworten und zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern. Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Die Adresse Ihres Betriebsgeländes, Ihres Privathauses, Ihrer Wohnung oder eines anderen Wohnungstyps (Straße, Gebäudenummer, Abschnitt, Einheit, Etage, Wohnungsnummer usw.) ist erforderlich, damit unser Handwerker an den Ort kommt, an dem der Bruch oder die Panne erfolgt oder ein von Ihnen angegebener Fehler ist aufgetreten und führen Sie Ihre Bestellung aus. Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Gegenstand Ihrer Bestellung: Sie müssen den Gegenstand Ihrer Anfrage beschreiben und die Art und Einzelheiten des Bruchs, Ausfalls oder Ausfalls ausreichend detailliert erläutern und bereit sein, auf weitere Fragen unseres Administrators zu antworten. Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Bevorzugtes Datum und Uhrzeit der Ankunft des Handwerkers: Abhängig von Ihrem Fall und unserer Verfügbarkeit können Sie die Ankunft des Handwerkers so bald wie möglich anfordern, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs des Handwerkers im Voraus festlegen oder unser Administrator kann Sie bitten, dies festzulegen das bevorzugte Datum und die bevorzugte Uhrzeit der Ankunft des Handwerkers oder die Neuplanung des Besuchs (weitere Informationen zu unseren Verfügbarkeitsbedingungen finden Sie in den Nutzungsbedingungen). Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Zahlungsdetails und -transaktionen: Sie können die gemäß den Nutzungsbedingungen zulässigen Zahlungsmittel verwenden. Abhängig von den ausgewählten und / oder verfügbaren Zahlungsmitteln verarbeiten wir zusammen mit unserem Zahlungsabwickler und Bankinstitut einen bestimmten Datenpool Erforderlich, um Ihnen Rechnungen auszustellen, die Zahlungsvorgänge durchzuführen, unsere interne Buchhaltung zu führen, etwaige Zahlungsstreitigkeiten usw. beizulegen, z. B. Ihre Bankkartennummer und -art, die Gültigkeitsdauer der Karte, den Kartenaussteller und den uns zustehenden Betrag die erbrachten Dienstleistungen, Datum der Rechnungsausstellung, in unserer Rechnung angegebener Zahlungszeitraum, Datum der Fälligkeit der Zahlung, Informationen zu Zahlungsverzögerungen, aufgelaufene Zinsen für den fälligen Betrag, Datum der vollständigen Zahlung der Rechnung und sonstige Daten im Zusammenhang mit die Abwicklung der Zahlungen und Transaktionen im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen für Sie. Die Bearbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste obligatorisch.
  • Kundenfeedback zu den Services:
 
  • Es steht Ihnen jederzeit frei, Kommentare zu Ihrer Zufriedenheit, der Qualität der Dienstleistungen auf dem Landing oder anderen Immobilien des Unternehmens zu hinterlassen oder nicht zu hinterlassen, sofern Sie dies ermöglichen.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken und Ihr Feedback zu unseren Services zu hören, um die Kundenzufriedenheit zu messen und die Services für Sie zu verbessern. Die Verarbeitung dieser Informationen erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung. Indem Sie uns Ihr Feedback und Ihre Kommentare hinterlassen oder senden, geben Sie uns diese Einwilligung. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste nicht obligatorisch.
  • Personenbezogene Daten, die aufgrund Ihrer Nutzung der Dienste zur Förderung erstellt wurden:
 
  • Ihre Nutzung unserer Dienste, die Ausführung Ihrer Bestellungen durch uns und die Lieferung der Dienste an Sie führen offensichtlich zur Schaffung eines neuen Pools personenbezogener Daten über Sie, der die Bestell- und Zahlungshistorie umfassen kann, aber nicht darauf beschränkt ist , bevorzugte Daten und Zeiten für die Handwerkerbesuche, Art und Art Ihrer Anfragen, Transaktionen im Zusammenhang mit den für Sie bereitgestellten Diensten und andere Informationen.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir können diese Daten für analytische und statistische Zwecke verwenden, um Konflikte und Anfragen zu lösen, unsere internen Kundenbeziehungsdatenbanken zu führen, ohne das Vorstehende einzuschränken, und wir werden versuchen, diese Daten auf der Website zu aggregieren Depersonifizierungsbasis, wenn diese an Dritte wie unsere potenziellen Geschäftspartner, Investoren, Stakeholder weitergegeben oder gegebenenfalls anonymisiert werden. Wir erstellen Ihre Profile nicht für weitere Marketingzwecke. Durch die Verarbeitung dieser Informationen verlassen wir uns bei der Verarbeitung dieser Informationen auf die Vertragserfüllung. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste nicht obligatorisch.
  • Ihre Nutzung der sozialen Medien auf der Landung:
 
  • Die Landung kann Links und Schaltflächen enthalten, die zu den Funktionen für das Teilen von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und anderen sozialen und digitalen Plattformen und Eigenschaften führen, auf denen das Unternehmen seine Geschäftsseiten und Konten halten und betreiben kann. Bitte beachten Sie, dass solche sozialen Medien ihre eigenen Bedingungen und Richtlinien haben. Bevor Sie den Links und Schaltflächen folgen, darauf zugreifen und sie verwenden, machen Sie sich bitte mit deren Dokumentation vertraut. Wir sind weder verantwortlich noch kontrollieren wir die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch solche sozialen Medien. Bitte folgen Sie nicht den Links zu sozialen Medien und klicken Sie nicht auf deren Schaltflächen, wenn Sie ihnen keine persönlichen Daten zur Verfügung stellen möchten.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Bitte beachten Sie die Bedingungen und Richtlinien der jeweiligen sozialen Medien. Die angegebenen Informationen sind für die Bereitstellung der Dienste nicht obligatorisch.
  • Personenbezogene Daten, die von unseren Verarbeitern gesammelt und verarbeitet werden: Cookie-Anbieter und andere Anbieter:
 
  • Wir verwenden bestimmte Cookie-Anbieter – Dritte auf dem Landing, um es anpassbarer zu machen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, sowie den Hosting-Anbieter, den Mail-Dienstanbieter und den Anbieter von Bürodokumenten. Derzeit umfasst die Liste solcher Prozessoren:
  • Jivosite Inc. (1811 Silverside Road, Wilmington, Delaware, 19810, USA);
  • Cybot A / S (Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark);
  • Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) (Anbieter von Google-Anzeigen, Google Analytics, Google Tag Manager, Google Mail-Dienst und Google Drive (G Suite));
  • Hotjar Ltd (Ebene 2, St. Julians Business Center, 3, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 3155, Malta, Europa);
  • Facebook Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA);
  • EMEA SARL von Amazon Web Services (38 Avenue John F. Kennedy, L-1855, Luxemburg).
Wir verwenden auch unsere eigenen Cookies auf der Landung. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.
  • Einige Cookies sind funktional wichtig, damit Sie ordnungsgemäß auf die Landung zugreifen, sie durchsuchen und verwenden und wie beabsichtigt mit uns kommunizieren können. Diese Kategorie umfasst Cookies, die von Jivosite Inc. und Cybot A / S gesetzt wurden. Einige Cookies sind optional und unterliegen Ihrer Zustimmung, nämlich Cookies von Hotjar Ltd und Facebook-Pixel von Facebook Inc. Eine weitere Kategorie von Cookies sind Cookies, die von Google Ads und Google Analytics gesetzt werden. Nachfolgend finden Sie eine Erklärung, welche Cookies und persönlichen Daten diese Dritten sammeln und verarbeiten.
  1. Profy Own Cookies und Cookies von Cybot A/S und Jivosite Inc.
  Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unsere eigenen Cookies und von JivoChat gesetzten Cookies gewährleisten das korrekte Laden, Anzeigen, Navigieren und Funktionieren der Landung. Wir verwenden den von Cybot A / S bereitgestellten Cookiebot als Tool zur Cookie-Einwilligung, mit dem Sie Ihre Cookie-Auswahl auf der Landung aufzeichnen und erfassen können. Sie können diese Kategorie von Cookies nicht deaktivieren, sie sind obligatorisch. Nachfolgend finden Sie eine Liste der von uns, Cybot A / S und Jivosite Inc gesetzten Cookies:
Name Ablaufzeitraum
elementor Hartnäckig
jv_eBuffer_EqzCcljOuI Hartnäckig
jv_enter_ts_w4QubMym4c 1 Tag
jv_fccb_EqzCcljOuI Hartnäckig
jv_history_w4QubMym4c Hartnäckig
jv_invitation_time_EqzCcljOuI 1 Tag
jv_loader_info_w4QubMym4c Hartnäckig
jv_messages_items_EqzCcljOuI Hartnäckig
jv_pages_count_w4QubMym4c 1 Tag
jv_store_w4QubMym4c_app Hartnäckig
jv_store_w4QubMym4c_client Hartnäckig
jv_visits_count_w4QubMym4c 1 Jahr
CookieConsent 1 Jahr
Jivosite Inc. kann auch andere Cookies für Ihren Browser verwenden und setzen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.jivochat.com/cookies/.  Möglicherweise werden Daten wie Ihr Name, Ihre Stadt, Kontakttelefonnummern und E-Mails erfasst Siehe: https://www.jivochat.com/privacy-notice/. Jivosite Inc. kann die personenbezogenen Daten in die USA übertragen. Das Unternehmen ist die EU-USA. Privacy Shield-Teilnehmer: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000008TXvAAM&status=Active. Alle von Cybot A / S gesammelten Daten werden in Datenbanken und Datei-Repositorys gespeichert, die in einem Azure-Rechenzentrum beim Cybot-Cloud-Anbieter Microsoft Ireland Operations Ltd in Dublin gehostet werden.
  1. Von Google Ads und Google Analytics verwendete Cookies; Google Tag Manager
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden die Google Ads-Kampagne, um die Kunden zu gewinnen. Damit die Google Ads-Kampagne ordnungsgemäß ausgeführt wird und unsere von Google Ads angebotenen Anzeigen an die richtige Zielgruppe geliefert werden, die nach unseren Diensten sucht. Wir müssen von Google Ads festgelegte Conversion-Tags verwenden. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Conversion-Nachverfolgung finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/google-ads/answer/1722022?hl=de.  Um das oben genannte Ziel zu erreichen, muss Google Ads seine Algorithmen optimieren, indem die Statistikdaten verwendet werden, die über Google Analytics-Cookies erhalten wurden, die auf Ihren Browser eingestellt sind (https://support.google.com/google-ads/answer/2401634?hl=de). Bei der Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten stützen wir uns auf berechtigte Interessen, die durch unsere berechtigte Interessenbewertung begründet sind. Google LLC kann die in unserer Richtung und in unserem Namen verarbeiteten personenbezogenen Daten auf der Grundlage der EU-USA in die USA übertragen. Privacy Shield-Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
  • Google Ads:
Google Ads speichert eine Aufzeichnung der Anzeigen, die es schaltet, in seinen Protokollen. Diese Serverprotokolle enthalten normalerweise Ihre Webanforderung, IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage sowie ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser möglicherweise eindeutig identifizieren. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de-US. Unten finden Sie eine Liste der von Google Ads gesetzten Cookies:
Name Zweck Ablaufzeitraum
ads/ga-audiences Wird von Google Ads verwendet, um Besucher wieder einzubeziehen, die aufgrund des Online-Verhaltens des Besuchers auf verschiedenen Websites wahrscheinlich zu Kunden werden Session
  • Google Analytics:
Google Analytics sammelt bestimmte Daten über Sie, z. B. eine Reihe von Sitzungen, Sitzungsdauer, Betriebssysteme, Gerätemodelle, Geografie und andere statistische und analytische Daten: https://support.google.com/analytics/topic/2919631?hl=en&ref_topic=1008008. Wir verwenden Google Analytics, um die Google Ads-Algorithmen zu optimieren und den fruchtbarsten Effekt aus den Werbekampagnen und den über Google Analytics erhaltenen Daten zu erzielen, um Ihre Nutzung der Landung und unserer Dienste zu messen. Kennungen wie Cookies werden verwendet, um Ihre Interaktionen mit der Landung zu messen, während IP-Adressen verwendet werden, um die Sicherheit unserer Infrastruktur zu gewährleisten und uns ein Gefühl dafür zu vermitteln, woher Sie kommen. Wir können die von Google Analytics gesammelten Daten für die Personalisierung von Anzeigen verwenden, aber nur mit Ihrer Zustimmung sehen Sie unten, wie wir Facebook-Pixel verwenden. Unten finden Sie eine Liste der von Google Analytics gesetzten Cookies:
Name Zweck Ablaufzeitraum
__utm.gif Google Analytics-Tracking-Code, der Details zum Browser und Computer des Besuchers protokolliert. Session
__utma Sammelt Daten darüber, wie oft ein Benutzer die Website besucht hat, sowie Daten für den ersten und letzten Besuch. Wird von Google Analytics verwendet. 2 Jahre
__utmb Registriert einen Zeitstempel mit dem genauen Zeitpunkt, zu dem der Benutzer auf die Website zugegriffen hat. Wird von Google Analytics verwendet, um die Dauer eines Website-Besuchs zu berechnen. 1 Tag
__utmc Registriert einen Zeitstempel mit dem genauen Zeitpunkt, zu dem der Benutzer die Website verlässt. Wird von Google Analytics verwendet, um die Dauer eines Website-Besuchs zu berechnen. Session
__utmt Wird verwendet, um die Geschwindigkeit von Anforderungen an den Server zu drosseln. 1 Tag
__utmz Sammelt Daten darüber, woher der Benutzer kam, welche Suchmaschine verwendet wurde, auf welchen Link geklickt wurde und welcher Suchbegriff verwendet wurde. Wird von Google Analytics verwendet. 6 Monate
_ga Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt. 2 Jahre
_gat Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln 1 Tag
_gid Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt. 1 Tag
  • Google Tag Manager:
Der Google Tag Manager wird von uns verwendet, um Tags anderer Cookie-Anbieter zu organisieren, einschließlich Tags im Zusammenhang mit Google Analytics, Google Ads und Facebook Pixel. Um die Systemstabilität und -leistung zu überwachen, sammelt Google Tag Manager möglicherweise einige aggregierte Daten zum Auslösen von Tags. Diese Daten enthalten weder Ihre IP-Adressen noch bestimmte Kennungen, die Ihnen zugeordnet werden könnten. Abgesehen von Daten in Standard-HTTP-Anforderungsprotokollen, die alle innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt gelöscht werden, sammelt, speichert oder teilt Google Tag Manager keine Informationen über Sie, einschließlich der besuchten Seiten-URLs. Der Google Tag Manager entscheidet und steuert, wann bestimmte Cookies aktiviert oder deaktiviert werden sollen, und sammelt aggregierte, nahezu anonymisierte Daten über die Leistung anderer Cookies. Unsere berechtigten Interessen an der Nutzung Google Ads und Google Analytics   Durch die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten mithilfe von Google Ads, Google Analytics und Google Tag Manager, die für die Ausführung unserer Google Ads-Werbekampagne, die Sie zur Landung und zu den Diensten führt, und zum Setzen der entsprechenden Cookies in Ihrem Browser erforderlich sind, verlassen wir uns auf legitime Informationen Interessen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessenbewertung. Die Ergebnisse unserer Bewertung der berechtigten Interessen zeigen, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, um die Akquise neuer Kunden durch Online-Werbekampagnen zu erleichtern, und dass diese Interessen Ihre Grundrechte und -interessen nicht außer Kraft setzen. Andernfalls könnten wir Sie im digitalen Zeitalter nicht erreichen. Sie können diese Cookies natürlich löschen (siehe Anweisungen unten). Wir bitten Sie jedoch, dies nicht zu tun. Wenn Sie sie in Ihrem Browser belassen, helfen Sie uns, Ihnen und anderen Personen, die unsere Dienste suchen, zu liefern. Sie können Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben, die wir unter Berufung auf unsere berechtigten Interessen verarbeiten, und die von Google Ads und Google Analytics für Ihren Browser gesetzten Cookies deaktivieren / löschen. Unter den folgenden Links finden Sie die entsprechenden Anweisungen zum Implementieren des Löschvorgangs in verschiedenen Browsern:
  • Hotjar Ltd
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden Hotjar, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und die Landung und Dienstleistungen zu optimieren. Hotjar ist ein Technologiedienst, der uns hilft, Ihre Erfahrungen besser zu verstehen (z. B. wie viel Zeit Sie auf welchen Seiten verbringen, auf welche Links Sie klicken, was Sie tun und was nicht usw.), und der es uns ermöglicht, zu erstellen und zu warten Unsere Landung und Dienstleistungen mit Ihrem Feedback. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über Ihr Verhalten und Ihre Geräte zu sammeln. Dies umfasst die IP-Adresse eines Geräts (während Ihrer Sitzung verarbeitet und in einer nicht identifizierten Form gespeichert), die Bildschirmgröße des Geräts, den Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, den geografischen Standort (nur Land) und die bevorzugte Sprache für die Anzeige die Landung. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Namen in einem pseudonymisierten Benutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich untersagt, die in unserem Auftrag gesammelten Daten zu verkaufen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Über Hotjar” auf der Hotjar-Support-Website. Hotjar erstellt außerdem eine eindeutige Benutzerkennung – die jedem Benutzer zugewiesene UUID. Durch die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten verlassen wir uns auf Ihre Zustimmung. Vorausgesetzt, Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt, die mit unserem Cookie-Einwilligungstool aufgezeichnet wurde, setzt Hotjar Ltd die folgende Liste von Cookies auf Ihren Browser:
Name Zweck Ablaufzeitraum
_hjid Legt eine eindeutige ID für die Sitzung fest. Auf diese Weise kann die Website zu statistischen Zwecken Daten zum Besucherverhalten abrufen. 1 Jahr
hjViewportId Legt eine eindeutige ID für die Sitzung fest. Auf diese Weise kann die Website zu statistischen Zwecken Daten zum Besucherverhalten abrufen. Session
_hjIncludedInSample Session
_hjRecordingEnabled Dieses Cookie wird verwendet, um den Besucher zu identifizieren und die Anzeigenrelevanz zu optimieren, indem Besucherdaten von mehreren Websites gesammelt werden. Dieser Austausch von Besucherdaten wird normalerweise von einem Rechenzentrum oder einem Anzeigenaustausch eines Drittanbieters bereitgestellt Session
_hjRecordingLastActivity Dieses Cookie wird verwendet, um den Besucher zu identifizieren und die Anzeigenrelevanz zu optimieren, indem Besucherdaten von mehreren Websites gesammelt werden. Dieser Austausch von Besucherdaten wird normalerweise von einem Rechenzentrum oder einem Anzeigenaustausch eines Drittanbieters bereitgestellt. Session
Alle von Hotjar gesammelten Daten werden in Irland, Europa, elektronisch in der Amazon Web Services-Infrastruktur, eu-west-1 Rechenzentrum, gespeichert. Hotjar-Anwendungsserver und Datenbankserver werden in einer Amazon VPC, Virtual Private Cloud, ausgeführt.
  1. Facebook Inc.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden Facebook-Pixel, um Informationen über die auf der Landung ergriffenen Maßnahmen zu erhalten, um unsere Facebook-Anzeigen für unser Publikum relevanter zu machen. Facebook Pixel ermöglicht es uns:
  • Zielgruppen schaffen;
  • Bieten einrichten;
  • Ereignisse überprüfen;
  • Einblicke erhalten;
  • Verhalten analysieren;
  • Erfassen Sie Ereignisse mit dem Pixel.
Personenbezogene Daten, die von Facebook Pixel gesammelt und verarbeitet werden können, finden Sie unter folgendem Link: https://developers.facebook.com/docs/facebook-pixel/implementation/gdpr/.  Wir verwenden auch bestimmte „zusätzliche Werte“: (1) Besuch und Verlassen der Landung; (2) Ausfüllen des Formulars; (3) Drücken der Anruftaste; (4) Der Besuch der Landung dauerte mehr als 30 Sekunden; (5) Der Besucher hat im Chat eine Anfrage gesendet. Durch die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten verlassen wir uns auf Ihre Zustimmung.   Vorausgesetzt, Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt, die mit unserem Cookie-Einwilligungstool aufgezeichnet wurde, setzt Facebook Inc. die folgende Liste von Cookies auf Ihren Browser:
Name Zweck Ablaufzeitraum
fr Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten zu liefern, z. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern. 3 Monate
tr Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten zu liefern, z. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern. Session
_fbp Wird von Facebook verwendet, um eine Reihe von Werbeprodukten zu liefern, z. Echtzeit-Gebote von Drittanbietern. 3 Monate
Facebook Inc. kann die personenbezogenen Daten in die USA übertragen und ist bei der EU-USA zertifiziert. und Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Werbetreibenden, Kunden oder Geschäftspartnern in der Europäischen Union oder der Schweiz im Zusammenhang mit den in ihrer Privacy Shield-Mitteilung (Partner Services) beschriebenen Produkten und Dienstleistungen. Mehr Informationen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
  1. Amazon Web Services EMEA SARL
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden Amazon Web Services zum Speichern, Verarbeiten und Hosten unserer Inhalte im Zusammenhang mit der Landung und den Diensten. Der Inhalt wird auf dem Server in Deutschland gespeichert. Amazon Web Services entspricht ISO 27018, einem Verhaltenskodex, der sich auf den Schutz personenbezogener Daten in der Cloud konzentriert. Es basiert auf dem ISO-Informationssicherheitsstandard 27002 und bietet Implementierungsrichtlinien für ISO 27002-Kontrollen, die für personenbezogene Daten (PII) gelten, die von Anbietern öffentlicher Cloud-Dienste verarbeitet werden. Weitere Informationen oder Informationen zur AWS ISO 27018-Zertifizierung finden Sie auf der AWS ISO 27018-Konformitätswebseite. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: https://aws.amazon.com/compliance/data-privacy-faq/. Wir verlassen uns bei der Verarbeitung und Speicherung der Inhalte und personenbezogenen Daten mit dem EMEA SARL Cloud Hosting von Amazon Web Services auf die Vertragsleistungsgrundlage.
  1. Google Mail-Dienst von G Suite (Google LLC)
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden Google Mail von Google LLC, um Ihre Bestellungen zu empfangen, zu verarbeiten, Ihnen in Bezug auf Ihre Bestellungen und Anfragen zu antworten, Ihnen Rechnungen für die erbrachten Dienstleistungen auszustellen, Ihnen Quittungen und andere Informationen zu senden und Materialien, die erforderlich und / oder erforderlich sind, um Ihnen die Landung und die Dienstleistungen bereitzustellen. Bitte schauen Sie nach, welche persönlichen Daten Google LLC im Zusammenhang mit unserer Nutzung von Google Mail über Sie sammeln und verarbeiten kann: https://policies.google.com/privacy#intro. Google LLC kann die in unserer Richtung und in unserem Namen verarbeiteten personenbezogenen Daten auf der Grundlage seiner EU-USA in die USA übertragen. Privacy Shield-Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir verlassen uns auf die Vertragserfüllung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Google Mail.
  • Google Drive von G Suite (Google LLC)
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Wir verwenden Google Docs und andere Instrumente und Tools von Google Drive, um Ihre Bestellungen durch die Administratoren zu speichern, zu verwalten und zu verarbeiten, Ihre Zahlungsverpflichtungen gegenüber uns für die bereitgestellten Dienste zu verfolgen und den Zeitpunkt festzulegen Sie bevorzugen den Besuch unseres Handwerkers, dokumentieren die Art und Beschreibung Ihrer Bestellung zur weiteren Prüfung und Bewertung der Handwerker, verwalten den Zeitplan unserer Handwerker und weisen Ihrer Bestellung den richtigen Handwerker zu, teilen die Informationen über Ihre Bestellung mit anderen an der Zustellung beteiligten Parteien Ihre Bestellungen (wir geben die personenbezogenen Daten an solche Dritten weiter, sofern die erforderlichen Vereinbarungen mit ihnen getroffen wurden) und für andere damit verbundene Zwecke, von denen vernünftigerweise erwartet wird, dass sie für die Bereitstellung der Landung und der Dienste für Sie erforderlich sind. Bitte schauen Sie nach, welche personenbezogenen Daten Google LLC im Zusammenhang mit unserer Nutzung von Google Drive über Sie sammeln und verarbeiten kann: https://policies.google.com/privacy#intro. Google LLC kann die in unserer Richtung und in unserem Namen verarbeiteten personenbezogenen Daten auf der Grundlage seiner EU-USA in die USA übertragen. Privacy Shield-Zertifizierung: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Wir verlassen uns auf die Vertragserfüllung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Google Drive.
  1. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
3.1 Im Zusammenhang mit dem Zugriff, dem Durchsuchen der Landung und der Nutzung der Dienste sind Sie berechtigt, bestimmte von der DSGVO festgelegte und nachstehend beschriebene Rechte auszuüben. Die Ausübung einiger dieser Rechte ist jedoch in Bezug auf die Dienste möglicherweise nicht möglich Landung und Dienstleistungen unter Berücksichtigung der Art, Art, Form und anderer anwendbarer Umstände der Dienstleistungen. 3.2 Zugriffsrecht: Sie können alle über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie das Zugriffsrecht an folgende Adresse senden: info@hilfy.eu. Die Betreffzeile einer solchen Anfrage muss lauten: “ZUGRIFF AUF PERSÖNLICHE DATENANFRAGE”, wobei alle Buchstaben groß geschrieben werden, andernfalls werden wir sie ignorieren. Bitte beachten Sie, dass wir zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage möglicherweise nicht in der Lage sind, Sie in unseren Systemen ausreichend zu identifizieren. Daher bitten wir Sie möglicherweise, uns zusätzliche Nachweise und Informationen zu liefern, die bestätigen, dass die personenbezogenen Daten Ihnen gehören. Falls wir Sie immer noch nicht richtig identifizieren können, senden wir Ihnen die Ablehnung. Bitte geben Sie uns ausreichend Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Dies kann sogar mehrere Monate dauern. 3.3 Recht auf Berichtigung: Die Ausübung des gegebenen Rechts hängt direkt von der betreffenden Datenkategorie ab: Wenn es sich um Online-Kennungen handelt, die das Unternehmen automatisch erhält, ist deren Berichtigung nicht möglich, aber Kategorien personenbezogener Daten wie Ihr Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Passwort, Adresse können entweder direkt an der Landung (wenn das Kundenkabinett vorhanden ist) oder durch Senden der entsprechenden Anfrage an: info@hilfy.eu  korrigiert werden. Wenn die Landung den Kunden Kabinett mit der entsprechenden Funktionalität ausgestattet, können Ihre Zahlungsdaten im im Kundenkabinett zulässigen Umfang korrigiert werden. 3.4 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Vorbehaltlich der Erfüllung der in den Nutzungsbedingungen festgelegten Verpflichtungen können Sie uns die Aufforderung zur Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir derzeit über Sie verarbeiten, an folgende Adresse senden: info@hilfy.eu Die Betreffzeile einer solchen Anfrage muss lauten: “LÖSCHEN ALLER DATENANFRAGEN”, wobei alle Buchstaben groß geschrieben werden, andernfalls werden wir sie ignorieren. Bitte beachten Sie, dass wir zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage möglicherweise nicht in der Lage sind, Sie in unseren Systemen ausreichend zu identifizieren. Daher bitten wir Sie möglicherweise, uns zusätzliche Nachweise und Informationen zu liefern, die bestätigen, dass die personenbezogenen Daten Ihnen gehören. Falls wir Sie immer noch nicht richtig identifizieren können, senden wir Ihnen die Ablehnung. Bitte geben Sie uns ausreichend Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Dies kann sogar mehrere Monate dauern. 3.5 Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten anfechten oder der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für das Direktmarketing widersprechen. Die Ausübung des Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung in Bezug auf bestimmte personenbezogene Daten ist jedoch möglicherweise nicht möglich. 3.6 Einspruch gegen die Verarbeitung: Bitte beachten Sie oben Ihr Recht, Cookies zu deaktivieren. Wir verarbeiten diese in Abhängigkeit von unseren berechtigten Interessen. Dieses Recht kann auch für die für das Direktmarketing verwendeten Informationen gelten, für die das Unternehmen verpflichtet ist, Ihre Zustimmung einzuholen. 3.7 Recht auf Datenübertragbarkeit: Leider bietet das Unternehmen derzeit keine Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten in ein anderes Programm oder eine andere Plattform zu importieren. Sie können jedoch Ihr oben vorgesehenes Recht auf Datenzugriff weiterhin ausüben. 3.8 Widerrufsrecht der Einwilligung: Sie sind berechtigt, die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen erteilten personenbezogenen Daten zu widerrufen. Insbesondere können Sie Ihre Cookie-Auswahl ändern, indem Sie unser in Landing integriertes Tool zur Cookie-Zustimmung verwenden. 3.9 Automatisierte Entscheidungsfindung, Profilerstellung: Das Unternehmen führt derzeit keine der beiden Schritte durch. Ihre Zustimmung wird eingeholt, bevor solche Aktivitäten durchgeführt werden. 3.10 Speicherdauer oder Kriterien für die Speicherung personenbezogener Daten: Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert bis:
  • Sie sind erforderlich, um Ihnen die Dienste zu erbringen und die Landung mit allen unterstützten Funktionen für Sie zugänglich zu machen.
  • Ihre persönlichen Daten wurden nach Ihrer “LÖSCHUNG ALLER DATENANFRAGE” gelöscht.
  • Wir haben den Gerichtsbeschluss oder den Antrag einer rechtmäßigen Behörde erhalten, alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhalten haben, dauerhaft zu löschen. oder
  • Unter anderen durch geltendes Recht vorgeschriebenen Umständen.
3.11 Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.
  1. EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN UND ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
  4.1 Zum Zwecke der Erbringung der Dienstleistungen für Sie und des Betriebs der Landung kann das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Kategorien von Empfängern weitergeben und unter den nachstehend genannten Umständen: 4.1.1 Anbieter, Berater, Berater, Anbieter und Partner, die als Verarbeiter für das Unternehmen fungieren und Hosting-Services, Buchhaltungsservices, Softwareentwicklungs- und Support-Services, Werbekampagnen-Services, Cookie-Einstellung und -Verarbeitung sowie andere Funktionen zum Ausführen und Betreiben des Systems bereitstellen können Landung, Wartung, Bereitstellung und Verbesserung der Dienste. Mit all diesen Parteien schließen wir Datenverarbeitungsvereinbarungen ab, die von der DSGVO zwischen für die Verarbeitung Verantwortlichen und Verarbeitern geschlossen werden müssen, um die personenbezogenen Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu schützen und zu sichern. 4.1.2 Eigentümer, Arbeitnehmer des Unternehmens, wie Handwerker, Administratoren, Personal für Softwareentwicklung und technischen Support oder andere Arten von Arbeitnehmern, die von dem Unternehmen von Fall zu Fall unter Vertrag genommen werden können, unabhängig davon, ob es sich um Mitarbeiter handelt oder nicht im Namen des Unternehmens aufgrund von Serviceverträgen handeln. Bei der Beauftragung von Mitarbeitern zur Unterstützung der Dienste schließt das Unternehmen zusätzlich zu anderen Vereinbarungen, die gegebenenfalls mit diesen Arbeitnehmern getroffen wurden, Vertraulichkeits- und Datenschutzvereinbarungen ab, um angemessene Schutzmaßnahmen gemäß den Bestimmungen der DSGVO zu gewährleisten. Unabhängig davon, ob die entsprechenden Vereinbarungen mit den Mitarbeitern getroffen wurden, versuchen wir, regelmäßige Schulungen und Konsultationen mit unseren Mitarbeitern durchzuführen, die regelmäßig und täglich auf die personenbezogenen Daten zugreifen. 4.1.3 Nur unter strikter Einhaltung der DSGVO-Bestimmungen kann das Unternehmen die personenbezogenen Daten nach ihrer Entscheidung auch an Regierungsbehörden weitergeben, wenn gerichtliche Anordnungen vorliegen, die das Unternehmen zur Offenlegung der personenbezogenen Daten verpflichten. In einem solchen Fall wird sich das Unternehmen bemühen, nur einen Teil der personenbezogenen Daten offenzulegen, der unbedingt offengelegt werden muss, während der Rest der Daten weiterhin vertraulich behandelt wird. 4.1.4 mit anderen Dritten, wenn Sie von Ihnen ausdrücklich dazu aufgefordert wurden und solange dies nicht gegen die DSGVO verstößt. 4.2 Der technische Betrieb und die Unterstützung der Landung sowie die technische Bearbeitung und Verwaltung Ihrer Bestellungen und Anfragen umfassen in der Regel eine regelmäßige und dauerhafte Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland, ohne ein angemessenes Datenschutzniveau für die oben genannten Ziele zu gewährleisten . 4.3 Die Überstellung in ein in Absatz 4.2 genanntes Drittland unterliegt angemessenen Schutzmaßnahmen, nämlich Standardvertragsklauseln, die von einer Aufsichtsbehörde verabschiedet und von der Kommission gemäß dem in Artikel 93 Absatz 2 der DSGVO genannten Prüfungsverfahren genehmigt wurden. Eine Kopie der vorgenannten angemessenen Schutzmaßnahmen erhalten Sie auf vorherige schriftliche Anfrage an: info@hilfy.eu.  Wir können Sie anweisen, weitere Schritte zu unternehmen, um eine solche Kopie zu erhalten, einschließlich Ihrer Verpflichtung, Vertraulichkeitsverpflichtungen im Zusammenhang mit der Offenlegung der firmeneigenen und persönlichen Informationen des Unternehmens gegenüber Dritten sowie der Bedingungen ihrer Beziehungen zum Unternehmen zu übernehmen . 4.4 Gemäß Absatz 4.3 muss der Gegenstand der Aufforderung des Kunden, eine Kopie der entsprechenden Schutzmaßnahmen zu erhalten, auffällig markiert und fett hervorgehoben sein, damit er ohne Anstrengung bemerkt werden kann und den folgenden Inhalt hat: „ANTRAG AUF ERHALTEN EINER KOPIE VON DIE GEEIGNETEN SICHERHEITEN IN BEZUG AUF DIE ÜBERTRAGUNG DER PERSÖNLICHEN DATEN “. Anfragen, die den obigen Anweisungen nicht entsprechen, werden ignoriert und ohne Berücksichtigung gelassen. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage, um eine Kopie der entsprechenden Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Übermittlung der personenbezogenen Daten zu erhalten, erfordert möglicherweise interne Konsultationen und Maßnahmen. Sie werden daher gebeten, etwas Zeit einzuräumen und die Anfrage nicht doppelt zu senden, es sei denn, wir bitten Sie ausdrücklich darum Andernfalls. 4.5 Wenn das Unternehmen beabsichtigt, die personenbezogenen Daten an eine andere Kategorie von Empfängern weiterzugeben, die hier nicht auffällig aufgeführt sind, teilt es Ihnen vor der Weitergabe der personenbezogenen Daten Informationen über diese Empfänger mit.
  1. SICHERHEIT DER VERARBEITUNG UND DATENVERLETZUNGEN
  5.1 Unter Berücksichtigung der Art der Dienste, des Umfangs, des Kontexts und der Zwecke der Verarbeitung sowie des Risikos für Ihre Rechte und Freiheiten, der Kosten für die Implementierung und des Standes der Technik verwendet das Unternehmen geeignete Datenschutzmechanismen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn diese vorliegen sind unterwegs sowie in Ruhe. 5.2 Zu den von der Gesellschaft eingesetzten Datenschutzmechanismen gehören unter anderem: 5.2.1 Datenverschlüsselung (Pseudonymisierung), die in allen Phasen und Phasen der Verarbeitung verwendet wird; 5.2.2 Mehrstufiger gesicherter Zugriff auf die personenbezogenen Daten, einschließlich der Speicherung verschlüsselter Daten auf zuverlässigen und ausfallsicheren Servern, die Zugriffssysteme nur für speziell autorisierte Personen bereitstellen, einschließlich der Durchführung von Check-out-Verfahren, Eingabe elektronischer Zugangscodes und Passwörter; 5.2.3 Sicherung unserer Räumlichkeiten, in denen wir unsere Hardware und Software für den Betrieb und die Unterstützung der Landung aufbewahren, Ihre Bestellungen bearbeiten und andere Aktivitäten ausführen, die zur Bereitstellung der Dienste für Sie erforderlich sind, mit Alarmsystemen und Bereitstellung spezifischer Zugangsausweise und Zugangsschlüssel, Karten und Codes für unser autorisiertes Personal in allen Gebieten, in denen wir über unsere Betriebseinrichtungen verfügen; 5.2.4 Unterrichten und Unterweisen unserer Mitarbeiter in Datenschutzfragen. Nach Möglichkeit bemühen wir uns, interne Schulungen durchzuführen und unseren Handwerkern und Administratoren Datenschutzanweisungen zu erteilen. 5.2.5 Ausführung der von der DSGVO geforderten Datenverarbeitungsvereinbarungen sowie der vertraglichen Standardklauseln unter den Umständen der Übermittlung personenbezogener Daten an in Drittländern ansässige Verarbeiter, die kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, mit von der Gesellschaft beauftragten Verarbeitern; 5.2.6 Das Unternehmen wird sich nach Möglichkeit bemühen, eine Reihe von verarbeitenden Verarbeitern und Empfängern personenbezogener Daten nur aus Ländern zu verfolgen, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Wenn ein solches Engagement jedoch nicht möglich erscheint, wird das Unternehmen einen Vertrag mit dem Auf die Verarbeiter wird ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen DSGVO-Bestimmungen verzichtet, die angemessene Sicherheitsvorkehrungen erfordern. 5.3 Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um Verstöße gegen personenbezogene Daten zu vermeiden und zu verhindern. Sollten wir jedoch trotz der angewandten technischen und organisatorischen Maßnahmen auf den Verstoß gegen personenbezogene Daten aufmerksam werden, werden wir die Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten unverzüglich bewerten und falls sich die Risiken ändern Da diese Risiken hoch sind und nicht durch technische und organisatorische Schutzmaßnahmen gemindert werden können, werden wir Ihnen die Verletzung personenbezogener Daten so bald wie möglich gemäß der DSGVO mitteilen. In der Zwischenzeit werden alle angemessenen Maßnahmen ergriffen und alle Anstrengungen unternommen, um diese zu mindern Folgen.
  1. KONTAKTE UND ANFRAGEN; ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
6.1 Bitte senden Sie alle Ihre Anfragen und Fragen im Zusammenhang mit Ihren Rechten und Freiheiten in Bezug auf den Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten, die das Unternehmen im Rahmen der Bereitstellung der Landung und der Erbringung der Dienstleistungen für Sie durchführt, an: info@hilfy.eu . 6.2 Änderungen der Datenschutzrichtlinie werden in Form des aktualisierten Dokuments angezeigt, das auf der Landung veröffentlicht wurde. Wir können auch die Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie arrangieren, indem wir die vorherigen Versionen des Dokuments archivieren, auf die in elektronischer Form auf der Landung zugegriffen werden kann. Bitte überprüfen Sie regelmäßig die Datenschutzbestimmungen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Letzte Aktualisierung: 13. November 2020.